Estland, ein Paradies für Waldschnepfenjagd

Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte +372 5244839 or timo@wildhunt.ee
Waldschnepfe (Scolopax rusticola)

Estland ist ein der Hauptauswanderungsziele der Waldschnepfe. Waldschnepfe bleibt n Estland für den Spring und Sommer. Estland ist auch der Haupttransitbereich der Waldschnepfe. Sie fliegen von hier nach Finland und nach Nord-Russland.

Waldschnepfenjagdsaison dauert von Anfang August bis Mitte November. Allerdings, die beste Zeit für Waldschnepfenjagd ist Oktober und die ersten zwei Wochen im November, wenn die Waldschnepfen grösstenteils hier aufhalten bevor sie sich fortbewegen.

Waldschnepfen werden bejagt mit dem EInsetzen der Hunde, die normalerweise mit dem Flugzeug nach Estland gebracht werden.

Waldschnepfenjagd

Der Waldschbepfenbestand erreicht den höchsten Stand im Oktober, jedoch ist der Bestand an Waldschnepfen auch im September und im November ziemlich dicht. August ist normalerweise ein Monat mit weniger Waldschnepfen, in der Regel sind sie die jenigen, die im April auswandern.